Türen
Entrada
Schwarzes Brett
Gästezimmer
Panopticum
Meine Nebenwelt
Bibliothek
Wortgarten
=> Tag
=> Zwielicht
=> Nacht
Seelenfängers Beute
Atelier
Briefkasten
Seitenpforten
Disclaimer
APO
Rumpelkammer
TWT
Zwielicht



Schicksalsstraße

Ich liebe dich.
Wie oft gehört.
Wie oft belogen,
betrogen und
hinter's Licht geführt.
Wie oft gehört,
wie oft vertraut,
wie oft mißbraucht.
Lieben ist Leiden,
Beten und Hoffen.
Himmelhochjauchzend
Zu Tode betrübt
Ohne Sinn,
alles sinnlos.
Nie mehr dran glauben,
immer nur hoffen.
Ziellos laufen.
Ohne ein Ziel
wandern im Schatten.
Laufen zum Licht,
endlose Straße,
Weg ohne Ende.
Der Gang im Nichts
führt in die Hölle.
Kein Weg zurück.
Ich liebe dich nicht.




© by Oile 1994


Why worry?
There are only two things to worry about:

Either you're well, or you're sick.

If you're well, there's nothing to worry about.

If you're sick, there are two things to worry about:

Either you get well, or you die.

If you get well, there's nothing to worry about.

If you die, there are only two things to worry about:

Either you go to Heaven, or to Hell.

If you go to Heaven, there's nothing to worry about.

If you go to Hell, you will be so damn busy shaking hands with your friends, you won't have time to worry.
Es haben sich ganze 29521 Besucher (188279 Hits) hierher verirrt... wow. ;)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=